In einer Familie ist meistens nur eine, seltener einer vom Perlenvirus befallen. Die anderen Familienmitgleider und Angehörigen benötigen nicht selten professionelle Hilfe im Umgang mit dem dann leicht als "Perlenwahnsinnigen" empfundenen Mitbewohner.

Auf dieser Seite werden wir in loser Folge Interessantes aus unserer "Selbsthilfegruppe" berichten ...

Viel Spaß dabei!